Card in a box für Baby / Geburt

Teils in Auftragsarbeit, teils für uns sind diese raffinierten “Karten” in der “Box” zustande gekommen.

Card in a box alle zusammen

Card in a box alle zusammen

Schon mehrmals haben wir es auf anderen Blogs gefunden und uns jetzt endlich auch mal rangetraut 🙂 . Die “Card in a box” oder “Pop-up box card” ist einmal ein richtig ausgefallenes Geschenk und kann zu jedem beliebigen Anlass gemacht werden. Wir haben gerade eh Bedarf an Babykarten und haben die Boxen deshalb entsprechend dekoriert. Nun mag sich der Eine oder Andere denken: Box ist klar, aber wo bitteschön ist die Karte? Ganz einfach! Wenn man die Boxen etwas seitlich verschiebt, kann man sie flach zusammenklappen und man erhält eine Karte, die in einen Umschlag passt. (Bei der grünen Karte auf dem unteren Bild kann man das schon gut erahnen!) Und hier noch mal alle Karten einzeln:

Card in a box für Geburt Mädchen

Card in a box für Geburt Mädchen

Card in a box für Geburt Junge

Card in a box für Geburt Junge

Card in a box für Geburt Mädchen oder Junge

Card in a box für Geburt Mädchen oder Junge

Noch ein paar Tipps:
Die Wolken sind mit der Elementstanze Geburtstagstörtchen (Muffinstanze) ausgestanzt, die Stempel sind aus dem Stempelset “Das schönste Geschenk”! Und falls ihr gleich losbasteln wollt gleich noch ein paar Links. Wir haben die Anleitung hier verwendet und einmal in Blau die normale Größe und in Rosa/ Grün die kleineren Karten gebastelt. Es gibt auch noch ein tolles Video: Card-in-a-box-Video. Leider alles auf Englisch, aber das schafft ihr! Viel Erfolg!

Tags: , , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Comments are closed.